Bürgermeister

Christof Sommer

Lippstadt

CDU

Rechtsanwalt

KPV, Kreis Soest, Kommunalwahl, Wahl

Mit Herz und Verstand in eine sichere Zukunft
Bürgermeister Christof Sommer
CDU zukunft01
Fachhochschule als Erfolgsgarant
CDU zukunft02
Lippstadt entwickelt sich sehr positiv
CDU zukunft03
Sichere Zukunft aus Tradition

Auch in Zukunft lässt es sich bei uns gut leben

Auch in den nächsten Jahren werden die Investitionen für die Zukunft von Lippstadt weitergehen. Das Cartec wird baulich erweitert und das Kompetenzzentrum Fahrzeugelektronik (KFE) beherbergen. Hier findet ein enger Schulterschluss zwischen Forschung und Entwicklung auf der einen Seite und den produzierenden Unternehmen auf der anderen Seite statt. Auch das Gewerbegebiet am Wasserturm wird erweitert um Expansionen sowie Neuansiedlungen heimischer Firmen ausreichend Raum zu bieten.

Unser Verwaltungsgebäude und die Arbeitsbedingungen der städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen mir am Herzen. Verteilt auf viele Standorte und zum Teil in alter Bausubstanz bin ich der festen Überzeugung, dass wir durch einen zweckmäßigen und modernen Verwaltungsbau nicht nur die Arbeitsbedingungen, sondern auch den Service für unsere Bürgerinnen und Bürger in den nächsten Jahren nachhaltig verbessern können. Wie diese räumlichen Verbesserungen zu verwirklichen sind, überprüft z.Z. eine Fachkommission, die dann nach getaner Arbeit dem Rat der Stadt die entsprechenden Vorschläge machen wird.

Eine weitere Zukunftsvision liegt für mich in der verkehrlichen Optimierung. Hier stellt der Endausbau der Südtangente mit ihrer Weiterführung über das Uniongelände und die Beseitigung des Bahnübergangs Weißenburger Straße eine wichtige infrastrukturelle Zukunftschance dar.

Dem Rat habe ich vorschlagen, die vor drei Jahren erlangte Zertifizierung als "familiengerechte Kommune" zu erneuern. In den nächsten zwei Jahren soll ein ganzheitliches Mobilitätskonzept für alle Verkehrsträger verabschiedet werden.



















Bürgermeister

Christof Sommer

Lippstadt

CDU

Rechtsanwalt

KPV, Kreis Soest, Kommunalwahl, Wahl